Montag, 3. November 2014

Roter Rukola

Montagsmandala (5)  

 

Heute ist mein Montagsmandala schon in meinem Bauch verschwunden: Gemüsereis mit Kohl und einer Hühnerfleischbulette (die Reste vom Samstag).

Die Dekoration stammt aus unserem Garten: die letzten beiden Freilandtomaten - im November! - und neue Blättchen des Roten Rukola.

Im Frühjahr habe ich auf der Münchener Gartenmesse ein Töpfchen ergattert. Es hat geblüht, wir haben die Samen eingesammelt und neu ausgesät. Dieser Rukola entwickelt beim längeren Kauen eine so intensive Schärfe..., wunderbar.


1 Kommentar:

  1. So schön angerichtetes Essen muss ja schmecken.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen