Mittwoch, 2. Januar 2019

Schneeflöckchen, Weißröckchen...

Montagsmandala (103)

Vorsicht: Der Text enthält Werbung - ich gebe eine Ideenquelle an.




Und schon ist ein Neues Jahr!
Zwar ist heute gar kein echter Montag, aber ein gefühlter: der erste Tag der Arbeitswoche.

Angeregt von den Quilts von Paula Nadelstern gestaltete ich für unseren alljährlichen Schnipsi-Kalender, in diesem Jahr zum Thema "Jahreszeiten", ein Kaleidoskop. Ursprünglich habe ich etwas mit mir gehadert, dass ich es nicht ordentlich auf Papier genäht habe wie von Paula vorgeschlagen. Das änderte sich schlagartig, als mir aktuelle Makrofotografien von Schneeflocken aus Industriegebieten begegneten. Selten wiesen die eine auch nur annähernde Symmetrie auf.



Ich griff auf meine Sammlung blauer Stoffe zurück, etliche sind bei gemeinsamen Schnipsiaktionen entstanden, zum Beispiel die Sonnendrucke oder die Shiborifärbungen.



Zum Quilten nutzte ich die Perlenstickerei, um der Schneeflocke Struktur zu geben. Dabei nähte ich handgewickelte Glascabochons (die runden Scheibchen in der Bildmitte)  mit weißen Rocailles (kleinen Saatperlen) auf den Quilt.
Die Flächen füllte ich mit Quiltstichen z.B. in Shiboritechnik auf.

Nun, meine Liebe, wann kommst Du geschneit? Du wohnst in den Wolken...

Ich wünsche allen meinen Lesern ein heiteres und zufriedenes 2019!
Bis bald!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen