Samstag, 31. Oktober 2015

Kribbelkrabbel zum Gruselwusel
























Heute freue ich mich ganz besonders: Ich fahre nach Augsburg zum Gruselwusel von Kaina Stieler, der Inhaberin von "Feuer und Flamme".

Außer aufs halloweenische Buffet freue ich mich, wieder andere Glasperlenmacherinnen zu treffen und einige neue Perlen bewundern zu dürfen.

Für meinen Beitrag haben sich schware und weiße Krabbeltierchen über Mandelcookies und Brownies gestürzt, zwei amerikanische Rezepte.



Kommentare:

  1. das sieht trotz Spinne sehr lecker aus. Viel Spaß heute in Augsburg.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal kann man 1 und 1 nicht zusammen zählen. Jetzt hab ich erst kapiert wer du bist. Deine Spinnen habe ich wiedererkannt die waren übrigens sehr sehr lecker. Obwohl es mich vor Spinnen gruselt.
    Herzliche Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, vor Spinnen gruselt es mich auch..., ich hab dann schon gewußt, wer Du bist, wenn auch nicht vom ersten Moment an. Das war so toll für mich gestern! Ein Overflash an Perlenkunst.
      Herzliche Grüße zurück
      Heidi

      Löschen
  3. Hmmmmm, lecker!!!
    Ich stehe total auf Mokkabohnen-Spinnen.....
    LG Caro

    AntwortenLöschen