Mittwoch, 19. September 2018

Amethystfarben




























Helle Violett- und Lilatöne, vielleicht auch mit rosa Einschlag, wirken ausgleichend und beruhigend. Ohne Kontraste sogar ein wenig langweilig.

Um dem entgegenzuwirken, habe ich in die Wuschelkette Lampworkscheiben eingehäkelt, die mit kleinen türkisen Tupfern das Amethyst zum Leuchten bringen.

Dieser Schatz des Monats besteht aus einer halsnahen Kette, kleinen Ohrringen und einer Haarspange, auf der sich ein Schäfchen niedergelassen hat.



Hier noch zwei Detailaufnahmen:

Mein Winzlingsschäfchen wollte ich Euch nicht vorenthalten.
Und: Ich vermute auf meinem Blog eine treue Leserin, auch wenn ich schon sooo lange nichts mehr von mir habe hören lassen.

Die freut sich immer über Großaufnahmen von Ohrringen.

Kommentare:

  1. Selbstverständlich freue ich mich über Nahaufnahmen dieser schönen Teile. Und schön, dass dein Blog wieder erwacht.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Stille Leser hast du einfach mehrere. Ein üppiger Monatsschatz
    und deine Schäfchen sind mir in Baruth begegnet, wo ich Schmuck im Galerieladen habe.das ist ein echter Winzling, den könnte man glatt am Ohr tragen.
    Viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  3. (natùùùrlich sind wir noch immer da liebe Heidi !!!!!)
    Schòn hast du gemacht ! (Schàfchen selbst gemacht, oder ?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Els, natüüürlich ist das Schäfchen seibst gewickelt, und die Lampworkscheiben auch.

      Löschen
  4. Hier freut sich auch eine! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr hübsches Set - die Farben sind toll, und alles so liebevoll gestaltet, wie immer bei Dir! Ein echter Augenschmaus!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen