Montag, 30. Dezember 2013

Zwölftelblicke im Dezember

Nun ist das Jahr schon vergangen, dabei erscheint es mir erst vor kurzem gewesen, dass ich die Ansichten gesucht habe.

Der Dezember war um einiges heller als der November, wie im Innen, so im Außen. Die Farben wirken noch herbstlich warm, nur frühmorgens werden die Farbtöne durch etwas Rauhreif aufgehellt.

Als weihnachtlicher Gruß kam eine Schwanenfamilie ins Bild geschwommen.

Auch für das kommende Jahr habe ich mir ein Motiv gesucht, das ich jeden Monat ablichten werde.

Weitere Zwölftelblicke sammelt Tabea.



Kommentare:

  1. immer wieder faszinierend, wie die farbe des himmels das ganze bild verändert. das schwanenpaar ist seeeeehr fotogen (und du auch, liebe heidi ;) )
    herzliche grüße und komm gut ins neue jahr
    mickey

    AntwortenLöschen
  2. Dein Motiv fand ich sehr spannend, bis bald,
    Liebe Grpüße, Brigitte

    AntwortenLöschen