Freitag, 20. Dezember 2013

Weissfische (fff51)

Das Wikipedia erklärt: "Als Weißfische werden verschiedene meist kleinere, silbrig-weiß gefärbte Arten der Karpfenfische (Cyprinidae) zusammengefasst. Der Begriff stellt keine biologische Klassifikation dar, sondern gehört der Angler- und Küchensprache an."

Okay, stimmt genau: Ich hab mir kleinere, silbrigweiß schimmernde Fische für die Küche geangelt. Sie zieren jetzt eine flache Schüssel - und Frau Andivas Fischesammlung.

 

Kommentare:

  1. wie immer wunderwunderschön, liebe heidi.
    dir und deiner familie himmlische und ruhige weihnachtstage und einen
    schwungvollen start in ein gutes neues jahr.
    ein herzliches dankeschön fürs immer wieder lesen und kommentieren bei mir.
    lg mickey

    AntwortenLöschen