Freitag, 12. Juni 2015

Verwuschelte Perle

Sylvia hatte sich für eine schon begonnene Wuschelkette eine große bunte Perle mit Nöppchen gewünscht. Ich hatte weder den Kettenanfang noch die Perlenmischung vorher gesehen, als ich mich an den Brenner setzte und draufloswickelte.

Als ich ihr die Perle übergab und bei der Gelegenheit die buntere Wuschelseite sah, war ich angenehm überrascht, wie gut sich meine Perle da einfügte.

Gestern hat sie die Kette auf ihrem Blog veröffentlicht - sie gfällt mir soooo gut! Die Perle fügt sich so harmonisch ein, als wäre sie dort gewachsen. Man sieht sie nicht auf den ersten Blick, trotzdem ist sie der Blickfang.

Ich freue mich ja immer, wenn ich meine Perlen in Arbeiten von anderen wiederentdecke, aber über diese Verbindung freue ich mich ganz besonders.
Danke, liebe Sylvia, auch dafür, dass ich mir das Bild rüberholen durfte.

Kommentare:

  1. Eine wirklich perfekte Symbiose und dazu in einem wunderschönen Werk! Bin ganz begeistert von eurem Teamwork!

    ♥-lich
    Alpi

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch immer wieder begeistert und schön und schnell du meine Vorstellungen umsetzen kannst.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt eure Co-Produktion auch total gut.
    Glg, michelle

    AntwortenLöschen