Freitag, 24. Oktober 2014

Päckchenpacken

für die Adventskalender macht mir ganz große Freude.

Wenn die dunkelste Jahreszeit beginnt und die Tage dabei immer und immernoch kürzer werden, dann möchte ich jeden Morgen die Kerzen anzünden und einzweidrei Päckchen aufmachen dürfen, während ich meinen Tee schlürfe und bevor ich die Frühstücksvorbereitungen in Angriff nehme.

Jetzt ist die Zeit, in der ich mich darum kümmere. Der erste Schwung Päckchen ist diese Woche zum kreativen Adventskalender, von Grit organisiert, losgeflogen. Was drin sein wird in den Päckchen, verrate ich hier natürlich noch nicht, nur: Am 11. Dezember dürft Ihr sie öffnen. Dann werde ich hier auch noch etwas über den Inhalt berichten.

Doch heute ist erstmal Freutag.



Kommentare:

  1. Die sehen ja verlockend aus.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich so auf den Kalender und bekomme schon ein richtig schlechtes Gewissen, weil ich meine Päckchen so "normal" verpackt habe. Da kommen ja regelrechte Kunstwerke!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Boah, die sind echt schön! Der kreative Adventskalender wird ja allein durch die kunstvollen Verpackungen schon zum Highlight. Ich freu mich schon riesig drauf!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen