Montag, 27. Oktober 2014

Die Versammlung der ehrbaren Schafe

Montagsmandala (4)

 

Manchmal hat es sein Gutes, nachts nicht schlafen zu können.

So bin ich also 4:20 Uhr aufgestanden, habe meine Materialien zusammengesammelt und friedlich, zwar nicht draußen, aber ganz in Ruhe mein Mandala gelegt. Einen solchen Wochenbeginn wünsche ich mir jedesmal.

Die Blätter für mein Montagsmandala habe ich gestern schon eingesammelt und über Nacht in einem Buch gepresst. Die Hortensienblüten und die Graswedel stammen aus dem Mandala vergangener Woche.

























Die Schafe sind zu einer richtigen Herde geworden: Hier habe ich sie erwischt, nachdem sie mein Mandala gestürmt haben.

Doch was ist das.............?!

Ein schwarzes Schaf? Mittendrin? Mitten unter ihnen, den unbescholtenen Schafen mit den weißen Wollewesten?

Und nun???




Guckt mal: Babajeza hat auch wieder ein Mandala und Stephanie sammelt Makroaufnahmen.

Und was mache ich morgen? Creadienstags sind ja die ersten dieser Schafe entstanden. Ich mache einen Plan, wie ich die Schäfchen zum Verkauf anbieten werde. Als Einzelperlen? Als Maschenmarkierer? Als Charmes an einer Öse? Mit Karabinerhaken?
Auf jeden Fall werden sie am 9. November in Arnstorf freigelassen werden, wenn sich dort Liebhaber finden. Und wenn jemand von Euch ein Schaf haben möchte, ein schwarzes oder ein weißes, (Babajeza fragte in einem Kommentar danach), meldet Euch einfach bei mir.

Kommentare:

  1. Armes schwarzes Schaf, wird von allen beguckt und möchte doch nur eines unter vielen sein. Eine tolle Herde!

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Oh eine ganze Herde allerliebster Schafe. Verkaufst du sie auch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Babajeza, ich verkaufe sie auch. Das nächste Mal stehe ich am 9.11. in Arnstorf auf dem Perlenmarkt. Dafür sammle ich momentan. Längerfristig habe ich auch vor, Perlen über das Internet anzubieten.
      Liebe Grüße
      Heidi

      Löschen
  3. Deine Herde ist super. Wenn Dein schwarzes Schaf die Herde aufmischt, ich würde ihm sofort Obdach geben :-). Leider ist Arnstorf weit weg - ich werde dann mal auf "längerfristig" warten.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz außergewöhnliches Mandala hast Du geschaffen - Meine Jungs lieben Shaun das Schaf, ihnen würden Deine Schafe sicherlich gefallen.
    herbstliche Grüße
    Judika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    was für ein wunderschönes Blättermandala hast du da geschaffen und die Schafe sind wirklich toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Du bist ja voll im Schafsfieber ... :0) Die kleine (? - eher große ;0)) Herde ist aber auch überaus entzückend, das kann schon Fieberschübe auslösen!
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Liebe Michi, die große Herde kleiner Schafe muss es wohl heißen...
      :-)

      Löschen
  7. Ein faszinierendes Bild - im Großen Ganzen und im Detail des Allerkleinsten.
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen