Mittwoch, 4. September 2013

Silberbraun



























...ist ein Glas, das aus einer hellbraunen Stange klar transparente Stringer bildet, die auf Elfenbein türkisgrüne Linien bildet. 
Gestern ist es einfach gut gelaufen. Ich habe mir Lauscha Grün genommen, Elfenbein, Multicolor und Klarglas. 
Ohne einen konkreten Plan habe ich mich einfach von dem Glas führen lassen und bin begeistert von dem Ergebnis. 
Gut, sowohl das Dotten als auch das Stringermalen sind noch sehr weit von Perfektion entfernt - aber die Glasreaktionen: Wie das Kupfer aus dem Grün ausfällt und durch das Elfenbein hindurchschimmert, wie das Silberbraun die schwarzen Cracklelinien auf den hellen Grund zaubert... einfach magisch.
Dann lege ich eine orangebraungrundige Perle ins Vermiculit - und heraus kommt eine grüne, die haargenau zu meiner Leinen- und Nesselgarderobe passt. Auf dem ersten und letzten Bild liegen die Perlen auf meiner Patchworktischdecke aus ebenjenen Stoffen.

Habt einen schönen Tag voller Freude und angenehmer Überraschungen!


Kommentare:

  1. So schöne Farben! Mag ich total gerne.
    Deine Perlen heben sich ganz toll von den ansonsten meist sehr schrill bunten Glasperlen ab. Einfach schön!

    Herzlich
    Alpi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr harmonisch! Ich bin gespannt, wie du sie kombinieren wirst.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Heidiiiiiiiiiii .... die sind ja wieder sowas von schön!
    Schmacht!

    AntwortenLöschen