Dienstag, 14. Mai 2013

Perlen des Südens

Diesmal konnte ich es mir nicht verkneifen, Angeberfotos zu machen von einem Ring, den ich nicht genauer ansehen darf, ohne dass ich mich mal wieder freue, noch soooo viel lernen zu dürfen - obwohl ich doch schon Dots geübt habe bis zum Abwinken.

























Aber nachdem ich bei Uwe Sulger auf dem zweiten Stammtisch der "Perlen des Südens" Luises Räder gesehen habe, konnte ich es einfach nicht mehr vor mir herschieben und wagte es endlich. Ich sah mir zum 24. Mal (nein, ich habe nicht gezählt, nur gefühlt) Kristina Logans Vorführung an, wünschte mir innigst, auch meine Hände so gut und ruhig beherrschen zu können, nahm Anlauf und sprang an den Brenner, knapp bevor mich der Mut verließ.



























Welcher schlaue Mensch hat gesagt: "Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht. Weil wir es nicht wagen, ist es schwer." ?

Jetzt bin ich grad so stolz und zufrieden:
Ich habs gewagt.
Es war trotzdem schwer.
Das Rad ist ganz geblieben, auch beim Putzen.

Ich werde es wieder tun.
Nein, ich darfs nicht angucken, mei!, ist das schief!

Juhuuu!

Kommentare:

  1. Liebe Heidi - Du weisst doch - Erstlinge dürfen schief sein :-) Zweitlinge auch noch. Erst wenn das Fünfzigste immer noch genau gleich schief ist - dann darfst Du den Mut verlieren. Vorher nicht :-) Wird bei Dir aber nicht so sein - da hab ich vollstes Vertrauen in Deine Feinmotorik ;)
    Ich finds übrigens schön geworden. Schade konnte ich nicht dabei sein an diesem Treff.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,
    wirklich schade, dass Du nicht dabei sein konntest, Du weißt: ich höre Dich so gerne reden... :-)
    Von Dir habe ich auch mal so ein geniales Riesenrad gesehen, da hattest Du innen noch güldene Kringel reingemalt, hast Du das noch?
    Du bist richtig gut im Mutmachen. Ich hoffe, ich werde demnächst noch schönere, gleichmäßigere zeigen können.
    Vielen DAnk und liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Wow!! Das Rad gefällt mir sehr gut!! Meine ersten waren lange nicht so schön oder sind schon im Feuer gesprungen. Ich bin gespannt auf Deine nächsten :)
    Vielen Dank für den Tipp zu Kristina Logan. Ich werd's mir gleich anschauen und dann weiter üben.
    Liebe Grüße
    Luise

    AntwortenLöschen
  4. Wenns beim ersten Mal perfekt geworden wäre, hätte ich wirklich Angst bekommen vor Dir. Das wird schon, Du lernst das.

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank, Luise und Anka!
    Gleich nehm ich wieder Anlauf, das Rohr ist schon getunkt...
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,
    Du machst mir echt Mut! Mit Deiner lockeren Art zu schreiben erwärmst Du mein Hasenherz was diese Ringe angeht! Auch ich werde jetzt mal nach einem dicken Dorn suchen ;o)
    Danke für's Zeigen und liebe Grüße
    Mea

    AntwortenLöschen
  7. Also ... ich bin ja eh Dein größter Fan, aber das Rad stellt alles nochmal in den Schatten. So eines möchte ich ganz unbedingt irgendwann mal haben ... so schön blau-türkis ... und ich hoffe, ich kann Dich überreden mir eines zu machen ... Begeisterte hingerissene überwältigte Grüße

    AntwortenLöschen