Freitag, 19. April 2013

Grüner Tüpfling (fff16)

Aus aktuellem Anlass (Ihr wisst schon: Schloß Malgersdorf) gibt es heute wieder handgewickelten Fisch: den grünen Tüpfling, eine Unterart der Kugelfische.

Leider war er der einzige, der mir ins Netz gegangen ist, ich werde meine Fangtechnik verbessern müssen...

Besonders gefällt mir an dieser Gattung der Knutschmund. Eigentlich sind die grünen Tüpflinge sehr freundliche Wesen, dieser hier guckt nur erschrocken.

Weitere Fische gibt es bei Andiva.

Kommentare:

  1. Ein toller Fang ;-)
    Ich beneide dich um die Knutsch-Kugel!

    Schönes W☼chenende - LG Hella

    AntwortenLöschen
  2. tja, wer würde da nicht erschrocken gucken, wenn er sich plötzlich in einem netzt wiederfinden würde. hübscher fang ist dir da ins netz gegangen.
    liebe grüße und ein schönes wochenende
    mickey

    AntwortenLöschen
  3. Nachdem Fische ja selten Einzelgänger sind solltest du wegen der artgerechten Haltung schnellstens für Schwarmmitglieder sorgen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen