Mittwoch, 24. April 2013

Frühlingsfarben

Zugegeben, bei meinem Schatz des Monats April habe ich es ein wenig übertrieben mit den Frühlingsfarben, die Wiesen sind nicht ganz so grün, die Blumen leuchten ein winziges Etwas weniger - Aber die Farben in der Sonne tun der Seele so gut!

































































































Die Kette ist relativ kurz, liegt am Hals an, die Ohrringe sind klein - dennoch fällt sie auf.

Die runden Perlen sind alle hohl. Verschlossen wird sie durch einen handgewickelten Glastoggle, der durch einen Glasring gesteckt wird.

Wieder finde ich die Makroaufnahmen im Sonnenschein faszinierender als die Kette selbst, ich werde noch zum Bilderjunkie.





Kommentare:

  1. Ich glaub' ich platze vor Neid! Nein, ich gönn' es dir natürlich, dass du so tolle Perlen machen kannst und sie auch noch so klasse kombiniert hast. Das ist wieder so ein Teil, das mir nicht aus dem Kopf gehen wird.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Übertrieben hast du es gar nicht mit den Farben. Wenn ich hier rausschaue, sind die Wiesen knackig grün, die Löwenzahne leuchten mit ihrem knallgelb und in den Gärten leuchten die Tulpen.
    Die Hohlperlen vermitteln das Leichtigkeitsgefühl, das der Frühling bringt, also perfekt!

    Ganz liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, Ihr beiden, ich glaube, ich kann doch noch nicht aufhören mit dem Perlenwickeln..., also aufhören sowieso nicht, aber ich muss erstmal an die Nähmaschine...

    AntwortenLöschen
  4. Hhmhm - wie ein fruchtig frisches Sorbet! Ich glaube, Du hast wohl schon das eine oder andere Eis geschlemmert? Auf jedenm Fall bist Du für die sonnige Zeit mit dieser Kette ganz toll gerüstet!
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen