Dienstag, 13. Juni 2017

Stelen unter dem Rosendach






Bobby James, unsere englische Ramblerrose, steht in voller Blüte. Wenn wir auf der Terrasse sitzen, bringt der Westwind immer mal einen Schwall Rosenparfüm in unsere Nasen.

Vor dem Holzhäuschen haben wir zwei Stelen mit integrierten Pflanzschalen aufgebaut. Die einzelnen Elemente sind zum Teil gedreht, zum Teil aufgebaut.

 
 
 
Ab zum creadienstag,
zu den Dienstagsdingen
und zu handmade on tuesday.

Kommentare:

  1. Wieder mal ganz wunderbar getöpfert von dir. Und wie immer live und mit Duft noch viel schöner.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Super schön sind Deine Stelen geworden. Besonders gefällt mir, dass sie eine integrierte Pflanzschale haben.
    Liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
  3. Malerisch, das ganze Ensemble. Und wie charmant sich Bobby James übers Hausdach wirft, toll. Als ich neulich versuchte auf einem Keramikmarkt was für den Garten zu finden, war ich enttäuscht von dem mir meist zu überkandidelten oder kitschigen Kram, warum muss auf einer Kugel ein Frosch sitzen oder ein Schmetterling? Eine Kugel ist eine Kugel ist eine Kugel... Wenn ich dann das hier sehe bei dir, da dürfen die Kugeln Kugeln sein und sind trotzdem so einzigartig..., das hat solchen Stil, dass mir warm wird ums Herz... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen