Dienstag, 7. März 2017

Projekttasche März
































Im März ist das Thema bei greenfietsen und den 4 Freizeiten "Patch it".

Dafür habe ich meine allmonatliche Projektasche aus Streifen aufgebaut, gequiltet und zusätzlich abgefüttert.

Das Quiltmuster ist sehr typisch für mich: Eine Reihe Schneckenhäuser, darüber zwei Etagen Blattwerk, oben wachsen gelbe Sonnenblüten zwischen den Blättern hervor.

Diese Muster können meine Finger schon von selbst nähen, dabei versinkt der Kopf in einem meditativen Zustand...













greenfietsen
Taschen und Täschchen
creadienstag
Dienstagsdinge
handmade on tuesday
Meertje

Kommentare:

  1. Bei Deinen Projekttaschen ist ja eine schöner als die andere! Wirklich toll gequiltet, das sieht echt super aus! Und natürlich eine schöne Stoffwahl - die Farben sind ein Traum!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Wieder mal absolut begehrenswert!

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Nicht nur gepatcht, auch noch gequiltet: Hut ab, das Ergebnis ist super!
    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin sehr begeistert von Deinem Taeschchen, perfekt! Auch die Farben gefallen mir sehr, erinnern mich an blaues Wasser, gruene Wälder, einfach schön!
    Liebe Drosselgartengruesse von Traudi

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Ergebnis, dein Projekttäschchen....und die Farben und Quilting gefallen mir sehr...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Was ist die aber auch schön, liebe Heidi!!! Und wie produktiv du warst, während ich davongeflogen war... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS - Deine Schalen werden nie langweilig! Mir ist noch mal bewusst geworden, wie gut sie hierher passen, auch farblich... Instinktiv habe ich in Japan farblich passende Teeschälchen gekauft... Ich freue mich immer noch so! Lieben Gruß Ghislana

      Löschen