Sonntag, 26. Februar 2017

Zwölftelblick im Februar

Die Welt bekommt ihre Spiegel zurück.

Das Eis beginnt zu tauen, friert aber jede Nacht wieder zu. Am Tag liegt eine Wasserschicht auf dem Eis und beginnt, das Bild des Baumes zurückzuwerfen.

Jetzt habe ich gesehen: Das Weiße am Stamm war gar kein Schnee. Es ist die Rinde der Birke.

Birkenborke: was für ein schönes Wort...




Tabea sammelt Zwölftelblicke.

Kommentare:

  1. ha, im nächsten Monat leuchtet der Spiegel und die Birke grünt vielleicht schon ein bisschen... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Kalt sieht es noch aus bei dir am See, aber eine so schöne Landschaft! Ich wünschte mir, deine Monatsbilder auch nebeneinander zu sehen...
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen