Dienstag, 7. Februar 2017

Ordnungshelfer

Ich hatte schon öfter Bilder gesehen von diesen Sammeltaschen mit vielen kleinen und ganz kleinen Fächern. Das musste ich ausprobieren - und greenfietsens Taschen Sew Along Februar kam mir da entgegen.

Die Tasche ist aufgebaut wie Sammelmappen aus Papiertüten. Ich habe fünf Flächen aus den Sonnenblumenstoffen verstürzt, damit die Kanten versäubert sind.

Danach wurden sie jeweils außen und weiter innen versetzt zusammengenäht, so dass fünf größere und sechs kleinere Fächer entstanden.

Zuletzt nähte ich den geblümten Innenblock auf den kleingeblümten Umschlagstoff und verstürzte auch ihn, indem ich Bänder mit einfasste, mit denen die Tasche zugehalten wird.





greenfietsen
4Freizeiten
creadienstag
Dienstagsdinge 
Taschen und Täschchen




Kommentare:

  1. Wunderschön! Die Sonnenblumen lachen einen an und darin finden bestimmt alle Stricknadeln gut Platz.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Grandios... Da staune ich mal wieder über deine Nähkünste. Ein feines Täschchen. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Ein SEHR sonniges Innenleben hat diese Tasche, Heidi !!!

    AntwortenLöschen