Montag, 13. Februar 2017

Meine Sternenschwarte

Montagsmandala (77)

So schnell ist ein Mandala noch nie entstanden, es hat sich praktisch wie von selbst aufgestellt.
































Ich habe eine Kladde gebunden aus den Adventspostkarten mit den Sternen darauf.

Da es das erste Buch seiner Art war, hab ich mich extrem verknotet. Die Lagen verzogen sich.
Daher habe ich nach der Hälfte der Karten die Knotenrichtung gespiegelt, so dass die zweite Buchhälfte sich in entgegengesetzter Richtung bewegt.

Obwohl dieses Video von Sea Lemon über die Waisenbindung im Nachhinein verständlich ist, bin ich mit der Knoterei durcheinander gekommen.

Darüber hinaus ist die Bindung so locker, obwohl ich fünf Fäden verwendet habe, dass das Buch in sich verdrehbar ist.
Ich mag mein Buch trotzdem und werde bei passender Gelegenheit - vielleicht gibt es ja mal wieder so eine feine Postaktion - einen neuen Anlauf nehmen.






































Alle Adventspostbeiträge sind bei Tabea versammelt.

Kommentare:

  1. Bei dem Titel mußte ich jetzt schon sehr grinsen!das deckblatt ist auch sehr schön, mit Erfahrungen der Waisenbindung kann ich nicht aushelfen, aber auf alle Flle sind sie beisammen.
    VG Karen

    AntwortenLöschen
  2. Gut ! um so besondere Postkarten zu verwenden !!!

    AntwortenLöschen
  3. Die lockere Bindung hat doch auch ihren Reiz. Und die Karten kommen schön zur Geltung.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ach, ich musste eben beim Gucken so lachen - du hast also auch eine neue Bindung erfunden mit Zickzack als Rücken! Glaub mir, beim 2.Buch wird es funktionieren, aber so ist es auch ok!
    Ganz wunderschön finde ich dein Buchcover, ganz tolle farbliche Gestaltung, und auch gestempelt, denke ich.
    Ganz lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Ich bewundere Alle, die sich sofort an die Waisenbindung herangewagt haben. Und Dein Ergebnis kann sich doch sehen lassen! In jedem Fall ein toller Abschluss der Adventmailart.
    Herzliche Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  6. Wie toll und passend zum Mandalatag :) Ich sollte vielleicht auch noch mein fertiges Büchlein zeigen, es liegt hier schon über einen Monat fertig herum... Liebe Grüße Joya

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für Eure Kommentare!
    Ja, Joya, bitte unbedingt zeigen! Elke und Ulrike, Eure sind so schön geworden!
    Ja, Ulrike, es ist auch gestempelt.
    Herzliche Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. schön geworden deine mandalaschwarte ;o)

    ja also, dem werde ich noch mal nachgehen. warum die bindungen bei so vielen leuten, so unterschiedlich wird. meine erste war auch wackelig. meine schwarte ist recht stabil geworden.

    liebe grüße zur nacht . tabea

    AntwortenLöschen