Montag, 27. Februar 2017

Die rote Mamba

Montagsmandala (79)
































Nach wie vor erinnern mich diese langen Häkelketten an Schlangen.

Dieses Exemplar misst 2,60m und ist mein Schatz des Monats Februar.

Ich habe dafür verschiedene Muster á 1,50m aufgefädelt, das ergibt in U6 abgehäkelt etwa 25cm. Obwohl ich schon einige dieser langen Ketten habe, reizt es mich immer wieder, aus 15er Rocailles diese Schlängelwesen zu häkeln. Das macht sich gut unterwegs, im Zug oder der S-Bahn. Das Häkelzeug nimmt nicht viel Platz ein in der Handtasche.

Mir fällt auf, dass der Februar vor allem rotes Material für mich bereithielt: meine ordentliche Ottilie ist rot, mein Schatz des Monats ebenso.

Möge diese Woche rund und feurig bleiben, jung, gesund und lebendig.



Kommentare:

  1. Huuuu ... sieht echt gefährlich aus ...
    Aber schön ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja sowas von schön aus!!!!
    Heidi, diese Schlangen haben mich schon immer fasziniert, doch hab ich es noch nie versucht, weiß auch gar nicht, wie es geht. Doch von diesen Perlen habe ich noch Unmengen, so würde ich es gerne auch mal versuchen wollen. Bestimmt hast du irgendwo eine Anleitung?!

    Da ich keine Mail-Adresse von dir habe, will ich dir hier antworten zu deiner Frage bezüglich der Kalender-Vorlage für den 12tel Blick. Also, bestimmt gibt es irgendwo Fertig-Vorlagen, aber meine habe ich mir im Photoshop selbst zusammen gefummelt. Wollte zuerst auch Tabea fragen... es ist halt schöner, wenn man die Monatsfotos im Vergleich sehen kann, in der Veränderung.
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, was du da wieder zeigst! ich habe es einmal vergeblich versucht.
    Viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen