Samstag, 28. Januar 2017

Kleines Vogelpaar

Ein paar kleine Vögelchen, wahrscheinlich eine Unterart der Stare, haben sich auf meinem Montagsmandala niedergelassen.


Es sind rastlose Gesellen, die Hälfte von ihnen hat schon die Beinchen ausgefahren, gleich werden sie abheben...


Kommentare:

  1. Das sieht ja wunderschön aus! Das erinnert so an unseren Garten bei Sonnenuntergang, wenn die Vögelchen uns noch für eine letzte Runde besuchen, bevor sie schlafen gehen...
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  2. Dein mandala ist nochmal schöner geworden.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie hübsch, die kleinen Federviecher sehen wirklich ungeduldig aus. Zeit für Frühling :) LG Joya

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen wirklich schick aus... du kannst auch alles oder? Also schnitzen wäre für mich irgendwie eher Lebensgefahr denn Erfolgserlebnis ;-) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi ich hab dir ja schon öfters geschrieben, wie sehr ich deine Stempelkunst bewundere...nun bräuchte ich mal einen Tipp von dir: was nimmst du denn für ein Messer für die ganz feinen Linien? Hat das eine Nummer wie bei den Pinseln? Ich hab nur eines aus einem Set aber so feine Linien wie du bekomme ich nicht hin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      es ist ein ganz kleiner schmaler V-Hobel aus einem billigen Schüler-Linolschnitt-Set aus einem Holzgriff und 4 verschieden breiten Hobeln und einer Messerklinge zum Auswechseln. Es hat keinen anderen Namen als "Linolschnitt-Set" und stammt aus einem normalen Papier- und Buchladen. Es tut mir Leid, dass ich Dir da nicht weiterhelfen kann.
      Lieben Gruß
      Heidi

      Löschen