Dienstag, 20. Dezember 2016

Adventspost (5)

Wieder sind vier Karten zusammengekommen:


Oben links von Silvia von "Yoja sieht rot"- sie hatte ihre 24 Karten schon fertig, als ein Wasserschaden ihr Kreativzimmer verwüstete - schrecklich!

Die Karte oben rechts von Lydia hat den Postweg leider nicht unbeschadet überstanden: Die beiden Lagen hatten sich voneinander gelöst und so die linke obere Ecke eingerissen. Ich habe sie aber schon liebevoll restauriert. Momentan liegt sie unter einem Bücherstapel und wird gepreßt. Ich bewundere, wie fein der Stempel geschnitten wurde: Die Buchstaben des Namens wurden in sich getrennt. Das Stempeln erfolgte so sauber, dass "Immanuel" trotzdem lesbar ist.

Von Erika von "Das blaue Haus" kam die kindlich-fröhliche Karte links unten.

Kerstin von der "Wildkräuterkiste" verzierte ihre Karte - auf dem oberen Bild unten rechts - auch auf der Rückseite mit einem Extra-Stempel.

Alle Beiträge zur Adventspost sind bei Tabea gesammelt zu finden.

Kommentare:

  1. Immer wieder eine Freude den Karten hinterherzuspüren. Was für eine Menge an liebevollem Tun da in die Briefkästen geschickt wird, und zu uns. Bei mir fehlen nun wirklich nur noch drei 🙂. Liebe Grüße Ghislana (die sich sehr über deine Email gefreut hat, eine Antwort wird kommen 🙂)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es toll, wie schön und unterschiedlich die Karten doch sind, danke auch für deine Karte und die lieben Worte ♥

    AntwortenLöschen