Dienstag, 8. März 2016

Und nun?

Nun habe ich eine "creadienstags"-Aufgabe bekommen.

Heute ist es mir zum ersten Mal passiert: Mir ist mitten beim Glasfaden-Malen-Üben der Dorn abgeknickt und die glühendheiße Perle ist ohne Vorwarnung in den Dreck gefallen!

Anka hat mir eingetrichtert, am Zweigasbrenner nie NIEMALS auf den Dorn zu heizen.
Jetzt weiß ich, warum.

Die Perle habe ich dann vorsichtig mit Chirurgenzange in der linken und Flachzange in der rechten Hand aufgehoben und versucht, rund und glatt zu schmelzen. Ganz ist mir das nicht mehr gelungen, aber ich war angenehm überrascht, als ich sie jetzt aus dem Temper-Ofen holte.

Aber was mache ich jetzt damit?
Die Perle ist fest mit dem Dorn verschmolzen.


Am besten gebe ich ihr erstmal etwas Zeit, ob sie es sich noch anders überlegt.

Kommentare:

  1. Die hast du ja ganzen wunderbar gerettet.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich nehme sie....,ich nehme sie.....
    habe Ideeeeeee....................
    Wunderschön geworden!!!!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmm ... ich verstehe gar nicht was passiert ist aber die Perle ist schön, wie Farn ...

    AntwortenLöschen
  4. vielleicht mit etwas gutem Zureden… ;-)?
    herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Gib ihr auf der einen Seite noch eine schöne Spitze drauf und verwende das Ganze für eine Stele, die Perle ist so schön!

    GLG Alpi

    AntwortenLöschen