Donnerstag, 27. August 2015

Chosposi - Das Auge des blauen Vogels























 
Noch kann ich sie nicht mit ihnen aufhören, den indianisch anmutenden Amuletten.

Auch der Schatz des Monats August zeigt so eine Schutzkette mit einem Auge im Zentrum, dass die bösen Gedanken zurückspiegelt und dadurch vor ihnen schützt. 

"Chosposi" kommt aus der Sprache der Hopi und bedeutet "Das Auge des blauen Vogels", in diesem Fall des blaugoldenen Vogels.

Das Set besteht aus Kette und Ohrringen.
 































































Der Cabochon in der Mitte und die Perlen im Strang sind an der Flamme handgewickelt, vier der Perlen sind mit Rocailles umhäkelt.

Auch bei den Ohrringen entstanden die kleinen Cabochons an der Flamme.







Chosposi fliegt zu "rums".













Kommentare:

  1. Das ist wieder wunderschön geworden. Der indianische Stil ist doch ganz wunderbar und passt toll zu Dir.
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja traumhaft schön! Ich bin ganz begeistert von deinem tollen Schmuck!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Schmuck, einen Pharao würdig !!!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Musste grad auch an die alten Ägypter denken. Schön auf der Rinde. lg Regula

    AntwortenLöschen
  6. Sieht für mich indianisch aus, toll!

    GLG Alpi

    AntwortenLöschen