Dienstag, 3. Februar 2015

Graue Riesen



























Heute hat es mir großen Spaß gemacht, dieses Set Perlen zusammenzustellen und in Szene zu setzen.

Da gegen Mittag das Sonnenlicht noch durch den Schnee verstärkt wurde, gab es ausnahmsweise genug Helligkeit, auch dieses graue Glas lebendig wirken zu lassen.



















In dem Set stecken nur drei Sorten Glas der Firma Moretti - opak weiß 204, transparent 004 und transparent grau 088 - nebst einer Prise selbergemachten Frits (nein, keine Pommes, Glaskrümelmischungen heißen so).

Die vier größeren Perlen sind hohl, damit die Kette später nicht zu schwer wird, denn die Perlen sind mit ihren fast 22mm Durchmesser nicht zu übersehen.

Diese kleinere dagegen (in dem vorletzten Bild oben) ist fast genauso schwer. Mittlerweile bin ich mit meinen Dots recht zufrieden. Diese hier sind in zwei Etagen aufgebaut, unten weiß, darauf transparentgrau.






Auf der kleinsten Hohlperle habe ich vor dem Ätzen Punkte aufgesetzt, die in der seidenmatten Oberfläche glänzend blieben.

 
 


Augenperlen, heißt es, schützen den Träger der fertigen Kette vor dem bösen Blick, vor Missgunst und Neid.
Seit ich das weiß, bekommen alle meiner eigenen Ketten eine Augenperle eingesetzt.

Die große weiße Hohlperle bekam durch eingeschmolzene transparente Dots eine interessante, glatte Struktur.

Die weißen Pünktchen auf der grauen Perle dagegen stehen hoch und massieren die Fingerkuppen, wenn man mit der Perle spielt.

Die unterste graue Perle erhielt ihr Muster durch sparsamen Einsatz von frits.






















Auf diese vier Fotos mit den Einzelperlen und der Feder auf dem Schal bin ich richtig stolz.

Und was
macht Ihr so "creadienstags"?

Hat nicht jemand Lust, die Perlen zu einem eleganten asymmetrischen Collier zusammenzustellen, vielleicht mit Silber?











Kommentare:

  1. Heidi mit den Fotos hast du dich selbst übertroffen. Das Set ist ein Traum und du hast es perfekt in Szene gesetzt.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn...., die fast durchsichtige Perle ist ein Traum..., so schön... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt mußte ich sehr grinsen, im Dezmeber habe ich eine Kette aus nur grauen Hohlperlen gemacht. erst habe ich mit Grau und weiß experimentiert und mich dann für nur grau mit erhabenen Auflagen entschieden.jetzt empfinde ich sie fast zu schlicht, aber das Gewicht ist toll. viele Grüße karen

    AntwortenLöschen