Dienstag, 9. Dezember 2014

Große Anziehungskraft


"Heute, am 9., für dich: etwas Stramin, einige Meter Seide und viel Anziehungskraft..." schreibt Beate in ihrem Brief zum Kreativen Adventskalenderpackerl.

Das ist für mich die Untertreibung des Jahres. Allein schon das allerliebst gefaltete Origamischächtelchen hat mein Herz höher schlagen lassen, als ich es zum ersten Mal in den Händen hielt.

Allein das mit der Anziehungskraft stimmt haargenau. Ich fühle mich von den umstickten Magneten stark angezogen. Sie sind mit winzig kleinen Stichen in feinstem Farbverlauf mit Seidengarnen gestickt, zart und filigran. Die Abbildung hier zeigt das Stickbild stark vergrößert, insgesamt ist der Magnet einschließlich Mantel 2 mal 2 Zentimeter klein.

Unglaublich, diese feine Handarbeit. Das obere Bild zeigt die Vorder-, das untere die Rückseite. Aber ich finde beide traumhaft schön. Ich bin ganz berührt von der Vorstellung, wie Du da sitzt, Beate, und 48 (achtundvierzig!, für jedes Wichtelmädchen zwei) dieser wunderschönen Teile anfertigst.

Was für eine Geduld dazugehört...
und welche feinmotorischen Fähigkeiten...
welche Sehkraft...

Ich habe schon den ganzen Tag die Magnete in der Hand, freue mich darüber, staune sie ehrfürchtig an...
und habe Angst, dass ich sie schmutzig mache...

...hach...

Hab vielen vielen Dank, Beate. Sie sind sooo schön! Ich werde sie benutzen, um meine Tücher zusammenzuhalten, sie passen genau in mein Farbschema. Zum Glück sind sie ja sehr stark und haben große Anziehungskraft...


Kommentare:

  1. Hallo Heidi,
    vielen Dank für diesen tollen Eintrag den du mir gewidmet hast.
    Ich habe mich sehr darüber gefreut und auch darüber, dass dir die Magnete so gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da nicht für. Das war mir ein Bedürfnis!
      Die sind so klasse...

      Löschen