Montag, 20. Oktober 2014

Montagsmandala (3)































Heute habe ich den Tag nicht gleich mit dem Mandala beginnen können, aber es in die Mittagspause einzuschieben war eine gute Idee.

Es liegt zentral jetzt auf unserer Terrasse, genau zwischen der Küchentür und meinem Bastelraum. Das schärft die Aufmerksamkeit: Nur nicht beim Hin- und Herjagen ein Blatt zertreten!
Als ich es zusammenlegte, tropften einige Regenspritzer darauf, aber für den Fototermin erschien wieder die Sonne.

Gleich werde ich mir einen Cappucino schnappen, den restlichen Apfelkuchen vom Wochenende und mich zu dem Mandala setzen.

Solche Kreisgebilde verbreiten eine geradezu unheimliche Ruhe um sich - das gehe ich jetzt genießen.

Kommentare:

  1. schön, liebe heidi! genieße die ruhe ;-) lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Ich werde mit den Kindern auch mal eines versuchen!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Schön. Liegt an der perfekten Stelle. liebe Grüsse von Regula
    Hier ist meins: http://babajeza.wordpress.com/2014/10/20/nie-genug-davon-i-cant-get-enough/

    AntwortenLöschen