Sonntag, 7. September 2014

Sommerpost Nr. 5

Die Sommerpostaktion ist mir eine große Freude.

Jedesmal, wenn ich einige Tage außer Haus war, finde ich bei meiner Rückkehr ein neues Skizzenheft vor, auch diesmal wieder ein herausragend schönes, das mit seinem leuchtenden Buchrücken gut in den blauen Stapel hineinpasst.

Annette erklärt auf ihrem Blog "buntistschön" genau, wie sie die Büchlein angefertigt hat.
























Das Skizzenbuch erscheint mir perfekt gebunden, so etwas würde ich auch gerne können. Dabei beschreibt Annette, dass sie mit hren Materialien improvisiert hat und auf Nähutensilien zurückgegriffen hat, die nicht direkt ins Buchbinderhandwerk gehören.

Auch ihre Bilder, mit denen sie die Entstehungsgeschichte des Büchleins untermalt hat, sind wunderschön und aufschlussreich.

Vielen herzlichen Dank, Annette, das Buch ist ein großer Schatz.

PS: Ursprünglich lautete die Überschrift "Sommerpost Nr.4", aber da war wohl der Wunsch der Vater des Gedankens. Danke, Ghislana, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast, ja, leiderleider war es schon die Nummer 5 - und wir erhalten nur noch ein weiteres Buch. Ich bin aber schon gespannt auf die nächste Aktion.

Kommentare:

  1. Wieder einer deiner liebevollen Bücherposts... Ja, das ist besonders fein und "regelrecht" gebunden..., aber es ist (o weh und leider...) schon Sommerpost Nr. 5 gewesen... Ich mag sie alle sehr gern und freue mich auf das letzte Büchlein. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, vielen Dank, Ghislana. Ich habs gleich berichtigt.
      Lieben Gruß zurück!
      Heidi

      Löschen
  2. Ein wunderhübsches Büchlein hast du da bekommen!

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Prima, dass es Dir gefällt und Danke für`s Verlinken!
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen