Montag, 4. August 2014

Sommerpost Nr. 3

























Mich hat heute wieder ein Sommerskizzenbuch erreicht, ein wunderbar dickes, kunstvoll gebundenes, das ich immer noch mit mir herumtrage. Leider hat Bärbel Friedel kein Blog, den ich verlinken könnte, also werden wir wahrscheinlich direkt von ihr nichts über die Entstehungsgeschichte erfahren.

Der Buchblock besteht aus sage und schreibe sieben Heften aus Gouachepapier (früher haben wir immer "Gulaschpapier" gesagt), von denen vier noch einmal mit einem Acrylpapierspiegel eingefasst sind.
So entsteht die Musterung auf dem offenen Buchrücken mit der koptischen Bindung - und beim Durchblättern stößt man immer mal wieder auf eine fröhlich farbige Seite.

Besonders gefreut habe ich mich, als ich auf der ersten Seite meinen Namen entdeckte und somit genau wußte: Das ist meines, direkt für mich gemacht.


Genäht ist das Buch mit festem, gewachstem Leinenzwirn, der ein sonnengelbes Muster auf das blaue Buchbinderleinen zaubert.


Vielen herzlichen Dank dafür, liebe Bärbel, ich habe mich sehr darüber gefreut. Meine drei Sommerbücher passen so gut zusammen, bisher ist es eine "blaue Zeit". Jetzt bin ich schon auf die drei noch ausstehenden Büchlein gespannt.

Wer die Sommerpost-Aktion mitverfolgen möchte, findet hier bei Frau Wien eine Sammlung der Beiträge.







Kommentare:

  1. Oh, du hast ja schon eine hübsche Reihe zusammen.Das Buch mit der koptischen Bindung gefällt mir sehr, so raffiniert kann ich es noch nicht.Viele Grüße Karen

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein richtig dickes Buch. Und mir gefällt auch sehr, wie sie zusammen passen, das gibt eine tolle Sommerserie.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. So eine schöne Reihe habe ich inzwischen auch bei mir!!! Jetzt werde ich das von dir so schön fotografierte Buch von Bärbel gleich noch in meinem Post verlinken... Ich finde dieses dritte Büchlein auch ganz reizend! Es wird mir mir an die See fahren ;-). In deinem Büchlein sind schon viele zusammengeschnippelte Themencollagen entstanden. Herzlichen Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch ist aber auch schön geworden. So viele schöne handgebundene Bücher "auf einem Haufen" - tolle Sommerpostaktion. :)
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber schon eine schöne Zusammenstellung, erinnert ein wenig an blauen Himmel und schöne laue Sommerabende. :-)
    Die koptische Bindung möchte ich auch einmal ausprobieren, für die 6 Büchlein schaffe ich es aber vermutlich nicht. Da habe ich mir was anderes raus gesuch.
    LG Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bücher, mit so viel Liebe zum Detail zusammengestellt.
    Alles kleine Kunstwerke.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. so wunderbar sind die büchlein! eins schöner als das andere. und so kunst- und liebevoll gemacht!
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen