Donnerstag, 17. Juli 2014

Sommerpost

"Liebe Heidi, ... Wie hab ich mich gefreut, über das Büchlein mit dem schimmernden Zaubervogel. Heute morgen beim Tee draußen auf der Terrasse habe ich die ersten Sommerzutaten, die hineingeklebt werden sollen, hineingesteckt... Danke dir! Auch für die liebe Karte. Herzlichen sommergruß Ghislana"

Nun scheint es angekommen zu sein, mein Sommersonnenskizzenbüchlein. Es ist ein Teil der Sommerpost von Frau Wien. In diesem Jahr sollen jeweils sechs Leute je sechs kleine Büchlein binden, 12 cm hoch. Jeweils eines davon wird an die anderen fünf der Gruppe versandt. Am Ende des Sommers hat also jede sechs Hefte, in denn sie ihren Sommer 2014 festhalten kann.

Ich habe einen Fotorohkarton mit Kleisterfarbe in Türkisblautönen eingestrichen und mit Stempeln verziert. Licht und Schatten sind mit schwarzen und weißen Kalligrafiestiften hinzugefügt. Die Innenseiten bestehen ebenfalls aus zartblauem, -grünem und gelbem Karton, aber aus dünnerem.



Besonderen Spaß haben mir die Briefumschläge bereitet, die ich auf einem weißen Din-A-4-Blatt vorgezeichnet und auf  dünnen Karton ausgedruckt habe.





Kommentare:

  1. Sie sind traumschön, liebe Heidi! Türkis und Blau und Fisch da lacht mein Herz :)
    Liebe Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen
  2. Sowohl Hefte also auch Umschläge sind wirklich wunderschön geworden! Ich mag vor allem die Farbgebung.

    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe heute schon fleißig geklebt und gemalt, in das schöne Assoziationen-Sommer-Büchlein..., es ist wirklich ein Kleinod ;-) (Und wie gut, dass du die "Führung" übernommen hast in unserer Gruppe, ich bin noch nicht so weit..., prima Intuition also von dir gleich zur Tat zu schreiten!) Herzlich Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. So schön , rinsgum alles, ein Genuß zu sehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Lieben Gruß karen

    AntwortenLöschen
  5. Ganz wunderwundervoll. Großartig ist auch deine Idee mit der Gestaltung des Briefumschlages. Soooo schön ist er geworden. Ich fiebere noch meiner ersten Post entgegen und bin gespannt, welche Entdeckungen ich machen werde. LG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi, halte gerade Dein schönes Büchlein in der Hand!!! Hatte sehr gehofft, daß eins angekommen ist (auf der Rückfahrt vom Urlaubsort) Nun kann ich meine Urlaubserinnerungen darin festhalten :)
    Vielen Dank dafür!!!
    Viele Grüße von Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja und der Umschlag ist ein Traum :))))

      Löschen
  7. Vielen herzlichen Dank, Ihr Lieben. Ich freue mich, dass die Büchlein Euch gefallen.
    Liebe Grüße
    heidi

    AntwortenLöschen
  8. Himmel, Heidi!!!
    Nun komme ich um zu "luschern", was Du herausgeschickt hast und fühle mich ganz klein und unbedeutend... Deine Bücher sind SO schön und perfekt!!! Die Farbe ist einfach nur herrlich sommerlich, und der Umschlag... oooooh!!!!! ♥
    Wenn man sich so umschaut, dann sieht man ein Kunstwerk nach dem anderen.

    Darf ich fragen, was für ein Papiergewicht Du für die Innenblätter genommen hast? Ich schwanke hier noch und bin am rudern. Skizzenbücher gibt es ja mit verschiedenen "Dicken", ganz nach Verwendung. Wenn es Dir nichts ausmacht - ich wäre für Hilfe dankbar. :)

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin, ich werd ja gleich ganz verlegen!
      Die Innenblätter sind 170g/qm, das ist der Karton, den es in diesen Din-A4-Packungen gibt wie das Kopierpapier, jeweils 250 Blatt. Das ist zwar schon recht dick, aber da geht sicher kein Filzstift durch. Das war mir wichtig.
      Lieben Gruß
      Heidi

      Löschen
    2. Kein Grund zur Verlegenheit - Ehre, wem Ehre gebührt.
      Danke für die Angabe, das scheint schon fast Aquarellkarton zu sein, wenn ich das richtig sehe... da muß ich mich nochmal schlau machen :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    3. Aquarellkarton ist gewellert, dieser hier hat eine glatte Oberfläche, aber ja, vom Gewicht her wird das so hinkommen.
      Heidi

      Löschen
  9. Liebe Heidi,
    ich habe das Buch erst heute ausgepackt, da ich ein paar Tage unterwegs war. Und was soll ich sagen, so eine schöne Überraschung, ich liebe den Elefanten!
    Ganz lieben Dank
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mareike,
      mich hat auch der Elefant besonders fasziniert, wie er graziös übers Wasser schreitet... Zu wem er allerdings reisen wollte, habe ich dem Zufall überlassen. Als ich die Rückseite des Buches beschriftet habe, konnte ich den Stempel auf der Vorderseite nicht erkennen - bzw. habe ihn nicht beachtet. Da scheint er bei Dir ja gut gelandet zu sein.
      Viel Freude noch mit dem Heftchen!
      Liebe Grüße
      Heidi

      Löschen
  10. wow! Sehr tolle Arbeit! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidi,
    ich komme erst jetzt dazu, nach meinen Sommerpost-Partnern zu forschen und bin ganz von den Socken!
    Ganz vielen, lieben Dank für Deine Sommerpost! Allein den wunderschönen Briefumschlag zu bekommen. - Was für eine Vorfreude! Und dann das sehr persönliche Büchlein, ...
    Hab vielen Dank!
    Herzliche Grüße aus Aachen,
    Uta

    AntwortenLöschen