Samstag, 7. Juni 2014

Exposition RADIATION

Heute schmücke ich mich mit fremden Federn: Diese wundervollen Schmetterlinge zieren einen Sonnenschirm, den "Radiation Protection Shield" von Barbara Lange. Das hat zwei Gründe: Erstens finde ich diese Gestaltung einfach traumhaft und zweitens ist bei den fünf für die Presse vorab freigegebenen Quilts keiner von mir dabei.

Bei unserem letztten Schnipsi-Treffen in dieser Woche haben wir die letzten Details besprochen. Wenn wir uns das nächste Mal sehen, fahren wir mit 80 internationalen Quilts nach Genf, um dort die Ausstellung aufzubauen und zu betreuen.

Wir waren schon bei der Sichtung fremden Quilts, die Angelika und Barbara gesammelt haben, tief beeindruckt und freuen uns schon auf die Präsentation im Genfer Internationalen Konferenzzentrum.

Dort haben wir einen großen, hellen Raum mit viel Platz, um jeden Wandteppich wirken lassen zu können.

Die Ausstellung begleitet einen Kongress, ist aber zu den angegebenen Zeiten für Publikums geöffnet.


Hier noch unsere Pressemitteilung:
Eine besondere Textilausstellung schlägt die Brücke zwischen Wissenschaft und Kunst.
Diese ungewöhnliche Verbindung wurde ermöglicht durch die Einladung des Deutsch-Schweizerischen Fachverbandes für Strahlenschutz.
Quilterinnen aus dem In-und Ausland wurden eingeladen, das Thema Strahlung aus ihrer künstlerischen Perspektive darzustellen. 80 Quilts und textile Objekte der deutschen Quiltgruppen Schnipsis, Freischerler und weiterer international bekannter Textilkünstlerinnen wurden eingereicht. Die Werke werden im Kongresszentrum von Genf den Tagungsteilnehmern und der Öffentlichkeit präsentiert.
Das umfassende naturwissenschaftliche Thema Strahlung inspirierte die Künstlerinnen zu Arbeiten über Aspekte von Urknall bis zum Ringbeschleuniger CERN.

Ort: CICG (Centre International de Conférence)
17, rue Varembé
CH-1211 Genf

Öffnungszeiten: 
21.6.: 14-18 Uhr
22.-27.6. : 8-18 Uhr
Info:quiltgeneva@gmail.com




1 Kommentar:

  1. Das wird bestimmt eine tolle Erfahrung! Viel Erfolg!

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen