Montag, 2. Dezember 2013

Adventskalender 2. Dezember

In einem Adventskalender durfte ich heute eine Kerze und eine Weihnachtsgeschichte finden - den anderen, den Briefmarkenkalender habe ich selbst bestückt. Ich hoffe, dass er inzwischen bei allen Teilnehmerinnen angekommen ist, auf einigen Blogs habe ich meinen Umschlag schon entdeckt. In die Schweiz habe ich früher versendet, aber noch keine Rückmeldung erhalten: Falls Ihr ihn noch nicht habt, müsste der Brief demnächst ankommen.

Der Gedanke für die Briefmarke war sofort in meinem Kopf: Nachmittags in der Dämmerung, wenn sich Sonne und Mond am Himmel gegenüberstehen, zwei Kerzen ins Fenster zu stellen. Die Cappumaschine faucht vor sich hin, die Kekse stehen auf dem Tisch: Das ist für mich das Sinnbild des Wohlbehagens.

Die Briefmarke selbst habe ich erst groß gezeichnet, in ein kleineres Format kopiert und handkoloriert.















































Noch mehr Freude allerdings haben mir die Briefumschläge bereitet. Das zentrale Motiv habe ich von der Briefmarke übernommen und immer weitergezeichnet, bis es mir gefallen hat.

Eingescant, ausgedruckt, geklebt, beschriftet - es ist einfach eine schöne Zeit, in der man sieht, wie Bilder entstehen - ein ganzer Haufen...

Im linken Bild seht Ihr ein Detail der Rückseite des Briefumschlags, unten das Sonne-Mond-Motiv auf der Vorderseite.

Ich bin froh, gleich bei den ersten Teilnehmern gewesen zu sein - nun kann ich mich zurücklehnen und den restlichen Kalender einfach nur genießen. Euch wünsche ich auch viel Freude damit.



Kommentare:

  1. Superschön, ich habe mich sehr darüber gefreut... Danke dir für die tolle Post

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi, hab herzlichen Dank für deine wunderschöne Adventspost ! Bin hin und weg...einfach großartig, allein der Umschlag ist eine Augenweide...
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderwunderschön liebe Heidi! Auch das Verfahren, das du beschrieben hast - handcoloriert, wie fein... Alles so fein "behaglich" - und der Briefumschlag "schießt doch den Vogel ab" - so ein wunderbares Motiv!!!! Ich bin hin und weg... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. liebe heidi,
    hab heute einen freien tag genommen - wegen unseren vierpfötigen neuzugangs - und kann mich nun behaglich all den teilnehmerinnen der liste 2 widmen. und hier fange ich an. dein schönes wertzeichen hängt hier bereits an einer winzigen hölzernen wäscheklammer und der sonnenmond strahlt mit seinen zwei kerzen in den kleinen salon. auch der briefumschlag lehnt hier zum anschauen, weil so unglaublich schön. herzlichen dank! und auch herzlichst danke für den wunderschönen post zum schnurrenden wertzeichen :)

    ganz liebe grüße von tatjana, die sich hier gleich noch im sonnentagebuch umschaut ...

    AntwortenLöschen
  5. Viiiieeelen Danke für diese schöne Wertmarke zum 2. Dezember.
    So wunderschön gezeichnet und eine schöne Idee.
    Ich freu mich!!
    LG von jumie

    AntwortenLöschen
  6. Danke, danke, danke, es war eine Freude Deine Brief zu öffnen!! Schon alleine der Umschlag. Ich finde es schön das Du bei Deiner ersten Idee geblieben bist, denn sie macht die Dämmerung so schön heimelig mit Deinen Kerzenschein!
    Eine schöne Adventszeit wünscht Dir Susan

    AntwortenLöschen
  7. Es war fein solche Post vorzufinden. Eigentlich wollte ich den Brief zulassen, der Umschlag war zu schön!!!!!!!!!!!!!!!!! Sei ganz herzlich bedankt für Deine Post! LG kaze

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heidi,
    deine Marke und der tolle Umschlag haben mir besonders gut gefallen.
    Überhaupt ist die Advent Mail Art so eine schöne Aktion.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,
    wunderschön ist Deine Marke und ich danke Dir ganz herzlich dafür!
    Sei lieb gegrüßt von Nina und genieße eine behagliche Adventszeit.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi! Lieben, lieben Dank für Deinen behaglich sonnigen Beitrag zu unserer Adventspost. Ich freue mich sehr, über unsere schöne Sammlung..
    Alles, alles Liebe - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen