Donnerstag, 7. November 2013

Herbstblume

Nur für mich habe ich diese Kette mit den Ohrringen gefädelt.

Die Perlen habe ich mit meinen Lieblingsreaktionsfarben gewickelt. Dabei habe ich das Murrini-Aufbauen geübt. Was mir noch am schwersten fällt, ist das richtige Aufsetzen und Herunterschmelzen. Ausgerechnet auf der Fokalperle sind mir die türkisen Herbstblumen weggebrannt, dafür haben sich die lilafarbenen hervorragend entwickelt.

Leider kann ich nicht sofort erneut Anlauf nehmen: Die Murrini sind aufgebraucht. Immerhin braucht es für diese Perle 25 kleine Blümchen: 5große und 10 kleine türkisgrundige, 10 gleich große violette, die idealerweise in ihrer Größe zwischen den beiden türkisen liegen sollten... Hach! ;-) Viiiel Raum zum Üben!

Ergänzt habe ich die Handgewickelten mit schwarzen Tonperlen, violetten Halbedelsteinen und umhäkelten Perlen. :-) Dafür musste ich erstmal mein Zimmer aufräumen, bei der letzten Umräumaktion hatten sich die 18er Winzlinge versteckt - und ich hatte mir doch ausgerechnet dieses Lila in den Kopf gesetzt.



Von den Ohrringen noch ein Extrafoto - und dann ab damit zu "Rums - rund ums Weib"!

Kommentare:

  1. Einige dieser Perlen durfte ich ja schon im Original bewundern - traumhaft! Und vielen Dank für das Extrafoto von den Ohrhänger! Ich hoffe ja, dass ich das am Wochenende alles im Original bewundern darf.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. So was Schönes machen dürfen und nebenbei das Zimmer aufgeräumt kriegen, das gelingt mir noch nicht...! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Ghislana, das war auch bei mir Premiere - und wird nicht lange vorhalten, fürchte ich...
      Heidi

      Löschen
  3. Oh man, das ist ja ne Arbeit und sieht soooo schön aus. Ich habe zwar von deinem Post nur die Hälfte verstanden (wegen einiger Fachbegriffe aus einem Hobbybereich, den ich nicht ausübe), aber das Ergebnis sagt alles. Toll :)
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe diese Farbkombi. dieses helle Braun, was ist das für einen Farbe? ich liebe Kokos von Lauscha, aber das ist dunkler und nicht so semitransparent.
    Das Nebeneinandner von gewickeltem und gehäkeltem Glas gefällt mir hier besonders gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen, das helle Braun ergibt sich durch die Reaktionen von 272 mit MC hell am Bobcat, mein Firedevil macht mir dsa nicht so. Ich mag diese Kombi auch sehr, in diesem Jahr habe ich wenig anderes gemacht, eigentlich nur die Steine.
      Liebe Grüße
      Heidi

      Löschen