Freitag, 25. Oktober 2013

Die Königin unter den Fischen (fff43)

Wenn mir ein Muster gefällt, setze ich es eine ganze Zeitlang ein und es entstehen dieselben Bilder auf ganz unterschiedlichen Geschirren.



















Eines davon, das mir bis jetzt noch nicht langweilig geworden ist, sind diese Fische unter dem Sternenhimmel. Sie schwimmen mir auch immer wieder weg, diese Tassen leben jetzt in der Schweiz.
Seht Ihr, dass der rechte Fisch eine Kette um den Hals hat? Wie eine richtige Fischkönigin aus dem Märchen? Nur ihr Krönchen, das hat wohl grad wieder Herr Frosch, der ein echter Prinz sein möchte, er mopst es ihr manchmal.

Andere Fische schwimmen bei Andiva.


Kommentare:

  1. wie schöööön. schade, das sie dich verlassen haben. aber sich haben sie es sehr gut....in der Schweiz.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  2. Heidi, ich liebe deine Geschirrteile, obwohl ich ja selber töpfere ist mir überhaupt nicht klar, wie du diese feinen Muster auf den Ton bekommst.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sylvia, wenn Du mal Freitags nachmittags in die offene Werkstatt nach Freising kommen möchtest oder einfach mal wieder zu mir, dann zeige ich es Dir. Es ist wirklich kein Geheimnis.
      Heidi

      Löschen
  3. mir gefällt besonders gut, das grün innen! ich habe neulich meine einzige, geliebte, tolle teetasse ruiniert. seufz. wenn ich glück habe, dann ist der töpferstand auf dem weihnachtsmarkt und ich kann die tasse ersetzen ;)

    dein kommentar.
    zuerst bekam ich einen schreck, ob ich ausversehen mein advents-post schon veröffentlich habe ;) du schelm. ich habe die projektseite extra hübsch zurückdatiert, damit sie niemand findet ... also ja! es ist alles in arbeit und es geht bald los. im november. bis dahin bastel ich noch dran! schön, dass du dich freust ... ich bin auch schon sehr gespannt ...

    also bis balde . tabea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaja, zurückdatiert also absichtlich - aber ertappt! Ich freue mich schon sehr!
      Heidi

      Löschen
  4. Wie fein, deine Fische und die Königin ganz speziell... es geht doch nix über Schmuck :)
    Schönes Wochenende
    Andi

    AntwortenLöschen
  5. In der Schweiz sollen die sein? Bei mir ist nix angekommen. ;-)))
    Die Tassen sind wuuuunderschööööön! ♥♥♥
    Ich liebe deine Fisch :-)

    Herzlich
    Alpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, liebe Alpi, weißt Du, diese Fischlein wollten an einen anderen See, am anderen Ende der Schweiz, was soll man da machen?!
      Vielen Dank, es macht mich ganz stolz, dass Du sie so magst.

      Und vielen Dank auch an alle anderen für ihre Kommentare!
      Liebe Grüße
      Heidi

      Löschen
  6. Wenn ich sie nicht essen muss, mag ich Fische richtig gern und hab mich so an Fisch am Freitag längst gewühnt..., Ich hab gerad die Tassen gesucht, aber stimmt, hier ist ja gar nicht Schweiz ;-( Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen