Dienstag, 30. Juli 2013

Zwölftelblicke im Juli

Der Juli hat aus meiner Sicht wenig interessantes Licht geboten, nur morgens und abends mit tiefstehender Sonne haben sich einige Lichtblicke ergeben. Ansonsten war alles überblendet, zu hell und zu heiß.

Die Wiesen sind gemäht und erblasst.

Erst heute habe ich einen schönen Juli-Himmel gesehen über meinen Ausschnitten. Er überleuchtet die Landschaft auf eine andere Weise, schattenspendend, belebend.

Tabea sammelt die Zwölftelblicke im Juli.

Kommentare:

  1. Liebe Heidi , einen schönen Himmel über deinem 12tel Blick hast du eingefangen... Ich wollte eigentlich heute los zu meinem knipstundgang aber leider warmes den ganzen Tag grau mit viel Regen....tja, so ist das halt mit dem letzten Drücker *grins*
    Viele liebe Grüße
    Mickey

    AntwortenLöschen
  2. ist ja ganz bewachsen, nun, im unteren bild. wer hätte das gedacht ... tolles himmelblau!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen