Mittwoch, 6. März 2013

Gefangen






Noch einmal in der Schmetterlingsausstellung im Botanischen Garten München: Es ist eigenartig, wie sehr sich die Fotos unterscheiden.

Dieses Mal habe ich vor allem im Netz gefangene Schmetterlinge beobachtet, die meisten von ihnen mit lädierten Flügeln - melancholisch schön.

Und traurig, obwohl die Schuppen noch bunt leuchtenden, aber je zerfledderter, desto verhaltener...

Es war mein Geburtstag - werde ich alt?











Aber dieses Paar unten: Noch nicht im Netz, aber trotzdem gefangen?

In Liebe?

In Liebe.


Habt eine gute Zeit!


PS am 8.3.: Alpenrose hat heute die Parabel vom Schmetterling eingestellt, vielen Dank für die Erinnerung!

Kommentare:

  1. Grandioser Augenblick, den Du da eingefangen hast, liebe Heidi. Ich wünsche Dir noch im Nachhinein alles Gute zu Deinem Ehrentag!
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch nachträglich.
    Tolle Fotos hast du gemacht!
    Viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen