Samstag, 15. Dezember 2012

Adventskalender 15. Dezember

Diese Perle ist eine meiner Übungsperlen, bei denen ich versuche, die Stringermalerei beherrschen zu lernen.

Dabei ziehe ich mir zuerst einen dünnen Faden aus Double Helix Psyche. Ich erhitze die Glasstange, bis sich an ihrem Ende ein Ball bildet. Ich docke einen 3mm-Dorn an, nehme den Ball aus der Flamme, warte, bis sich eine Haut darauf gebildet hat und ziehe den Faden lang.

Für die Perle wickle ich aus Moretti-276-Elfenbein eine Grundperle, male mit dem Glasfaden Kringel darauf und lasse sie gründlich einschmelzen, bis sich auf dem Elfenbein das Craquelé gebildet hat.
Leider variiert diese Netzbildung je nach Charge des Elfenbeinglases.

Diese Glaszusammenstellung fasziniert mich besonders: Es gibt einen tief dunkelblauen Spiegelglanz auf dem Psychefaden, der von einem hellen und einem schwarzen Rahmen eingefaßt wird.

Kommentare:

  1. Wuaaaah! Muß sofort an den Brenner, Psyche hab ich noch, wieso hab ich DAS noch nicht probiert am Eingasbrenner?!

    Meine Muse...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gepannt, wie es am Rothenberger aussehen wird, das Feuerteufelchen macht da einiges anders...
      Viel Erfolg, Anka, ja, wieso hast DU DAS noch nicht probiert?

      Liebe Grüße

      Löschen