Sonntag, 29. April 2012

Perlentreffen in Mariakirchen

Gestern haben wir ober- und niederbayrischen Fädelmädels uns wieder getroffen, nun schon zum neunten Mal. Mittlerweile sind diese Treffen zu einer lieben Gewohnheit geworden.

Dieses Mal gab es für mich einige Anlaufschwierigkeiten: Zuerst zerfielen mir meine angekündigten Nussecken in 2000 Krümel (aber die vom Folgetag blieben genießbar), dann fiel meine Mitfahrgelegenheit aus - und ich stieß mir den Zeh, dass er blau anschwoll. Aber gerade als ich auch absagen wollte, las ich im Forum "dein Taxi steht wie immer bereit" - vielen lieben Dank, Silvia, als ich das las, dachte ich mir, was soll so ein großer Zeh - ich fahre!

Nun stand ich gestern morgen 5 Uhr auf, suchte meine Perlen zusammen, die ich verfädeln wollte (ich bin immer noch in lilasilbriger Laune), packte meine Nussecken, den Schmuck, die Teekanne und das Handy ein und machte mich auf den Weg.

In Mariakirchen stellte sich dann heraus, dass ich mein gesamtes Fädelmaterial zuhause gelassen hatte! Zum Glück waren zwei Perlenhändlerinnen da - und dann bekam ich von hier und da kleinere Perlenspenden, auch viel Holzkugeln für die Füllungen... Mädels, Ihr seid einfach Klasse, allesamt! Ganz besonderes Dankeschön an Michi und Inge, Euch habe ich die meisten Winzlinge abgeschwatzt!

Ich glaube, aus diesen Perlen fädle ich den Schatz den Monats Mai, sie sind mir gestern sehr ans Herz gewachsen.

Kommentare:

  1. Liebe Heidi

    War schön Dich wiederzusehen und Du trotz Widrigkeiten gekommen bist;-)

    Schön daß Du noch was geschafft hast für Deinen Schatz des Monats und bin schon auf das Endergebnis gespannt!

    Bis bald und viele liebe Grüße
    Micha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heidi,
    auch ich habe mich gefreut, Dich in Mariakirchen wieder zu treffen.Wir konnten uns ja sehr gut über unsere SChätze austauschen. Infiziert bin ich ja nun auch schon :o)) 5,5 cm sind schon geschafft, allerdings mit 15/0 und 7 in der Runde.
    Auf den Schatz des Monats bin ich schon sehr gespannt, der Anfang sieht ja schon super gut aus.

    Lieben Gruß
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Wunderschööön! Ich wünschte ich hätte auch noch die Zeit solch zauberhafte Kreationen zu machen, toll! Aber der Tag hat ja nuur 24 Stunden und alles geht einfach nicht.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen