Freitag, 20. April 2012

Noch einmal Eidechsenhäute





..., diesmal im Detail.
Hier ist zu sehen, dass die Muster nur aus ganz einfachen Elementen bestehen: Rauten, Streifen, Quadrate.

Kommentare:

  1. Sieht genial aus. Ich hoffe, ich kann sie nächste Woche befingern!

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand sie ja fotografiert schon richtig schön ...
    ... aber nachdem ich sie mit den Händen anschauen durfte ...
    Ich war kurz davor, sie nie wieder loszulassen.
    Diese Schlangen sind einfach der absolute Ober-Über-Flower-power-pop-op-Wahnsinn!!!
    Ganz abgesehen von den vielen Stunden, die da drin stecken.

    Ganz große Klasse!
    LG Iris

    AntwortenLöschen